Nutrizeutikum - Gelenke -

4.2 Sterne

Sparen Sie jetzt hier 3% im Futterservice!    

Größe Preis Menge  
1 x 125g

sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage

17,95 €
(14,36 EUR / 100 Gramm)
inkl. MwSt & zzgl. Versandkosten

Produkt auf die Merkliste legen
Produktbeschreibung (080373-365)

Zur Unterstützung des gesamten Bindegewebsapparates. Bei Sehnen- und Bänderverletzungen, Stauchungen, Prellungen, Arthrosen, HD, OCD, ED, Spondylose, Bandscheibenvorfällen, nach Operationen an Knochen und Gelenken. Entzündungshemmend, schmerzlindernd, Knochen- und Knorpelunterstützend.

 

 

...mehr Informationen
gesetzliche Deklaration

-Ergänzungsfuttermittel für Hunde-

Zusammensetzung:
Natürliche Substanzen botanischen Ursprungs (Teufelskralle, Ingwer, Weidenrinde, Weihrauch, Löwenzahn).

Analytische Bestandteile:
Protein 5,1%, Rohfaser 8,8%, anorganische Stoffe 6,6%, Fettgehalt 3,0%.

Fütterungsempfehlung pro Hund/Tag:
Als Kur über 2 Monate dem täglichen Futter beimischen. Nach einer 6-monatigen Pause die Kur wiederholen. Trockenfutter anfeuchten oder die Kräutermischung kurz in heißem Wasser ziehen lassen, danach dem Futter beimischen. Bei chronischen Gelenkproblemen kann DOGREFORM Nutrizeutikum Gelenke lebenslang zugefüttert werden. Bei gleichzeitigem Einsatz mehrerer DOGREFORM Nutrizeutika Produkte sollte man die Mischungen tageweise abwechselnd einsetzen oder die Kuren nacheinander durchführen.Während der Trächtigkeit absetzen!

Gewicht des
Hundes in kg
Anzahl Teel./Tag
bis 10 kg
2,5g ( ½ Teelöffel )
bis 25 kg
5 g ( 1 Teelöffel )
bis 50 kg
10 g ( 2 Teelöffel )
> 50 kg
15 g ( 2½ Teelöffel )
Hersteller-Anerkennungs-Nr.: DE-NW 100590
Bewertungen 4.2 Sterne

Gesamtbewertung durch Kunden (4,2)

nutrizeutikum gelenke (5)

nina.nf (2.2.2017 23:38)

Habe mich entschlossen, die Kur vom letzten Jahr weiter zu führen. Zusätzlich bekommt mein Hund im täglichen Wechsel noch Anticox-HD. Es bekommt meinem alten Kerl sehr gut. Er ist munter, aufmerksam und ist draussen wieder neugierig.

Tolle Unterstützung (5)

ValSe (11.10.2016 13:19)

Gebe das Nutrizeutikum nun bereits seit über einem Jahr und es bekommt meinem Hund nicht nur toll, es verbessert auch die allgemeine Konstitution - von Anfang an. Auslöser der Fütterung war die Diagnose von Spondylose und ein entsprechender Schmerzanfall und das doch deutlich staksigere Gehen, Aufstehen etc. Im Zusammenspiel mit verändertem Spielen, dem Nutrizeutikum Gelenke und einem weiteren homöophathischen Mittel hat sich die Bewegung meines Hundes deutlich verbessert. Kann das Produkt daher nur empfehlen - ich mische es einfach unter seine Fleisch-Gemüse-Mischung und es wurde von Anfang an akzeptiert.

  (4)

nina.nf (2.8.2016 19:10)

nach 2 Wochen scheint das Pulver anzuschlagen. Mein Hund macht den Eindruck, daß ihm das Aufstehen etwas leichter fällt. Wahrscheinlich machen die schmerzlindernen Komponenten das aus. Ich hoffe, daß nach 2 Monaten mehr zu sehen ist. Ein großes Problem ist die Verabreichung des Pulvers. Ich muß ihm das Pulver in "Leberwurst-Pralinen" verstecken, sonst habe ich keine Chance. Das macht die Sache sehr arbeitsintensiv.

  (3)

Tanja (13.4.2015 21:30)

Gebe normal nur Trockenfutter. Daher war es schwierig das angerührte Pulver nun so matschig zu Füttern. Durch einen Anruf bei Schecker teilte man mir mit, dass ich das Pulver auch trocken über das Futter geben könnte. Hauptsache irgendwie rein. Verfeinere das Ganze dann noch mit etws Speiseöl, Thunfisch oder Hunde-Leberwurst aus der Tube oder was auch immer und es schmeckt meinem Hund. Ich gebe es jetzt seit knapp 2 Monaten und kann noch nichts sagen. Zumindest sind seine Gelenk Beschwerden nicht schlimmer geworden. Gut finde ich, dass ich nach 2 Monaten erst mal Pause machen kann.

  (3)

Trina (29.3.2015 14:02)

Kann noch keine Bewertung abgeben, da es noch nicht so lang gefüttert wird, hoffe nur das die Allergie nicht schlimmer wird.

Kann noch nichts genaues sagen (4)

Schnuffelchen (13.3.2015 19:47)

Mein Hund bekommt es erst seit ein paar Tagen, weiß also nicht wie sich das Mittel bei ihm auswirkt. Zu schmecken scheint es ihm jedenfalls

Nutrizeutikum (4)

Rednose (16.12.2013 14:25)

Bekommt mein Hund erst einige Tage. Kann mich über den Erfolg zum jetzigen Zeitpunkt nochn nicht äußern.

Nutizeutikum (5)

crosby (7.12.2013 19:57)

Sehr gutes mittel Unser Hund nimmt es seid 2 Monaten und die Beschwerden im Ellenbogen haben sich deutlich gebessert und das ohne Chemie. Klasse

  (3)

don carlos (22.10.2013 13:40)

Für eine abschließende Bewertung ist es noch zu früh, unser Kuvasz bekommt das Mittel erst eine Woche. Das etwas aufwändige Anmischen mit warmem Wasser ist nervig, weil er sonst nur trockenes Futter bekommt. Wir beobachten weiter...

Nutrizeutikum (5)

big-buddha (3.10.2013 11:42)

sehr gutes pulver super verträglich und wirkt schnell.unser schäferhund 7jahre läuft viel besser.

Super Entzündungshemmend (5)

Mausebär (24.6.2013 11:33)

Mein Hund hatte 2 Kreuzband-Ops (schwere Athrosen) nach einem Jahr hatten wir immernoch zeitweise Entzündungen in den Gelenken, die ihn humpel liesen. Seit ich diese Produkt fütter ist keine Entzündung wieder ausgebrochen und er läuft wunderbar!! Ich habe früher teuere Produkte gekauft, aber hier ist das Preis-Leistungverhältnis einfach spitze, er bekommt nurnoch dieses Produkt!!

Super Mittel (5)

Dalmi (20.5.2013 09:47)

Mein Dalmatiner leidet an OCD und Rheuma. Nach ca. 2 Monaten tägl. Gabe des Nutrizeutikums ist eine deutliche Besserung der Symtome zu erkennen. Er kann sich einfach wieder besser bewegen.





zurück nach oben