Kauwurzeln - das Dauer-Kauspielzeug

4.2 Sterne
Größe Preis Menge  
XS, 60-125g

sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage

6,95 € *    5,25 €    -24.46 %
S, 125-250g

sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage

9,95 € *    6,99 €    -29.75 %
M, 250-450g

sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage

13,95 € *    9,99 €    -28.39 %
L, 450-700g

sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage

16,95 € *    12,99 €    -23.36 %
* unser ehemaliger Verkaufspreis
inkl. MwSt & zzgl. Versandkosten

Produkt auf die Merkliste legen
Produktbeschreibung (059810)

Kauwurzeln sind die knollenartigen Wurzeln der Erika-Baumheide. Diese Pflanze ist im gesamten Mittelmeerraum weit verbreitet. Das extrem harte, geschmacksneutrale Wurzelholz fußballgroßer Knollen wird für den Pfeifenbau (Bruyere) und für Schmuck verwendet. Kleinere Wurzelknollen oder Knollenstücke sind ein idealer Dauer-Kauartikel für Hunde. Beim Kauen wird lediglich die Oberfläche gummiartig weich. Selbst nach langem, intensiven Bekauen werden die Kauwurzeln kaum kleiner und halten somit extrem lange.
Kauen erfüllt eines der Grundbedürfnisse des Hundes. Es wirkt entspannend und beruhigend. Zudem fördert der Kauvorgang die Maulhygiene, da die Speichelproduktion angeregt wird und durch das Kauen selbst Zähne und Zahnfleisch gereinigt und massiert werden.
Wir empfehlen eine Wurzelgröße passend zur Größe Ihres Hundes zu wählen.

  • splittern nicht
  • ohne irgendwelche Zusätze
  • keine Kalorien
  • hypoallergen
...mehr Informationen
Bewertungen 4.2 Sterne

Gesamtbewertung durch Kunden (4,2)

Lecker, jedoch splittert es (3)

Bellachen (12.9.2017 10:10)

mein Hund mag die Wurzel sehr, jedoch Splittert es sehr. Daher gebe ich es ihr leider nicht mehr.

  (4)

Marion G. (1.6.2017 18:30)

Meine Goldenhündinnen lieben die Wurzel sehr.Allerdings muss ich mich meiner Vorgängerin anschliessen.Die Wurzeln splittern und ich sammel die Reste auch auf damit sie nicht gefressen werden. Aber ist ein suuuper Zeitvertreib :-)))

Kauholz (5)

PeterZahlfeld (23.3.2017 08:37)

Gute Ware schnellen Lieferung

super Kauspaß (5)

BBBrooklyn (8.2.2017 09:26)

Meine Hunde lieben Wurzlholz! Nur ist die Haltbarkeit bei unseren Boerboels eingeschränkt! Nach ca 4 Wochen müssen Neue ran! Aber dafür bleibt alles andere heile! ;-)

Hat nachgelassen (3)

Miri3105 (29.1.2017 22:49)

Vor ca. einem Jahr hatte ich bereits eine Kauwurzel bestellt, diese war top. Wurde kaum kleiner und hat nicht gesplittert. Er konnte sie immer zur Verfügung haben. Nun hatte ich eine neue für meinen Bully bestellt und diese verliert schnell große und kleine Splitter. Bin mir unsicher, ob das in der Menge bedenkenlos für die Verdauung ist und hebe die Krümel dann immer auf, bevor er sie frisst. Deshalb bekommt er die Wurzel auch nur noch ein paar mal in der Woche, schade. Nichtsdestotrotz liebt er dieses Ding sehr!

Kauwurzel (4)

Chämpie (16.1.2017 14:22)

Die Kauwurzel findet bei unserem Hund nicht viel Beachtung. Schade da wir gerne wollten das er nicht ständig auf Holz und Äste knabbert da Diese immer splittern.

  (5)

Lucy2016 (28.11.2016 14:20)

Super - seitdem ist unser Kaminholz sicher!!! Lucy liebt ihre Wurzel und die hält wirklich gut!

Kauwurzel (5)

Paulachen (17.10.2016 11:09)

Unser Hund zieht die Kauwurzel einem Kauknochen vor.

Gut - aber aufpassen mit der Größe (5)

Dreamy & Jacky Adler (29.9.2016 12:48)

Die Kauwurzel ist genau das richtige für unseren Amerikanischen und den Englischen Cocker Spaniel. Das Interesse hielt sich anfangs in Grenzen, weil wir das Holz ein bis zwei Nummern zu groß ausgewählt hatten. Mein Eindruck war, dass die Kauwurzel ganz einfach zu schwer für die "Handhabung" durch den Hund war. Nach einer Bearbeitung mit Säge und Schleifpapier jedenfalls klappt's mit dem Nagen.

Ausdauerkauen (5)

Nouki (18.8.2016 09:19)

Mein Hund ist der reinste Nager und die Kauwurzel ist für ihn genau das richtige Kauspielzeug. Hier muss ich mir nicht wegen Holzsplittern sorgen machen und er bekommt sie auch nicht so schnell kaputt wie jedes andere Spielzeug. Einzig: Der Geruch ist etwas unangenehm, was besonders auffällt, wenn er mir die Wurzel auf den Schoß legt :)

Kauwurzel (4)

Bonny2015 (15.8.2016 18:08)

Meine Hündin 9mon schleppt die Wurzel überall mit hin,bevorzugt aber doch lieber äste die sie beim spazierengehen sammelt.Ab und zu nagt sie daran herum

Nicht sehr interessant (4)

nicmen (8.8.2016 15:24)

Leider hält sich das Interesse unserer CC Hündin in Grenzen, sie trägt die Wurzel schon mal rum, aber ansonsten sind ihr andere Knabbersachen doch lieber. Vlt ändert sich das noch, wenn sie älter wird, sie ist derzeit 3,5 Monate. Ansonsten ist es ein supertolles Produkt

Absolut Top für den Hund (4)

Lucky2015 (1.6.2016 09:13)

Die Wurzel wurde sofort angenommen. Sie dient nicht nur zum Kauen, sondern auch als Spielzeug. Riecht nur etwas streng.

Kauwurzel, Kauspielzeug (3)

Spitz (23.5.2016 16:06)

wir haben diese Wurzel zum 1. Mal gekauft. Unser Hund bevorzugt eher getrocknete Rinderhäute und ähnliches Kauvergnügen. Ganz zu Anfang war die Wurzel interessant, dann nicht mehr. Sie ist hart und stabil.

Klasse Kauspielzeug (5)

Horst L. (17.5.2016 11:07)

Mit den Kauwurzeln haben unsere beiden Border Collies viel Spass und halten sich das Gebiss sauber. Täglich sind bestimmt ein Stunde mit den Wurzeln beschäftigt und haben ihren Spass.

Kauwurzel (5)

elster (15.5.2016 20:42)

super Kauspass - wird gern durch die Wohnung geschleppt - leider etwas laut auf dem Parkett

Kauwurzel (3)

EICKI (7.5.2016 16:40)

Mein Hund hat sie gleich angenommen. Nur für das Wohnzimmer ist sie nur bedingt geeignet, es sei denn man hat Spaß am staubsaugen. Sie krümelt doch mehr als ich erwartet hatte. Aber für den Hund super.

für die kleinen Beißerchen (5)

Nayla (8.4.2016 08:12)

perfekt für die kleinen Beißerchen, damit die junge kleine Maus nicht am Stühl nagen muss, sie liebt das Teil

Kauwurzel (5)

Waldläufer (5.2.2016 17:22)

Sie sind genau so, wie beschrieben. Es ist ein toller, langlebiger Kauspass, der gerne auch mal durch die Gegend geschleppt wird oder als "Begrüßungsgeschenk" gebracht wird.

  (4)

Jessi & Charly (12.1.2016 18:47)

Ist auf jeden Fall interessant für meinen Hund, da er sehr gerne auf seinem Spielzeug rum kaut, daher eignet sich die Wurzel dann doch besser dafür.

Wurzel (5)

winnetoo6 (6.1.2016 12:13)

Alles super amüsiert sich damit den ganzen Tag

Kauwurzel (5)

Schaetzele (3.1.2016 22:40)

Unser Chiwawa hat die Kauwurzel angenommen, kaut aber momentan lieber an seinem Rehgeweih . Bin sicher, die Zeit für die Kauwurzel kommt auch noch.

  (4)

------ (2.1.2016 13:40)

wurde gut angenommen - allerdings gehen doch unerwartet viele kleine Stückchen ab. diese liegen dann überall herum.

Der Renner (5)

Keescha (27.12.2015 13:46)

Echt Klasse !!! Da können sie sich richtig austoben dran . Für die Zähne SUPER 1 + würde ich immer wieder bestellen .

Genial (5)

SO-MI (27.12.2015 12:31)

Wir besitzen einen einjährigen Tibetterrier. Seit wir die Kauwurzel haben, ist sie im Dauereinsatz. Unsere Hündin hatte auch keinerlei Berührungsängste. Sie hat sie sofort als ihr" Eigen" akzeptiert. Wirklich toll!!

Wurzel (5)

Hühnerbein (27.12.2015 08:34)

Langer Kauspaß.

Kauwurzel (4)

Mala2004 (26.12.2015 11:16)

Mein Hund hat sie gleich angenommen. Sie wollte die Wurzel sogar zum Gassi gehen mitnehmen. Allerdings wird die Wurzel von tag zu Tag kleiner. Irgendwie schafft es unsere Hündin kleine Stücke aus der Wurzel zu beißen.

Wurzel (5)

jutta2060 (22.12.2015 13:22)

Beide Hunde haben sich gleich darauf gestürzt. Meine Hündin liebt diese Wurzel und kaut ständig dran rum.

1A! (5)

Tamino (20.12.2015 16:11)

Sehr zu empfehlen, mein Welpe (3 Mon., Schäferhund) nagt täglich mit seinem Piranha-Gebiss daran und findet die Wurzel - im Vergleich zu anderen Sachen - ganz augenscheinlich super. Die Wurzel ist auch sehr haltbar, praktisch unzerstörbar. Habe für ihn die größte genommen, die findet er besser als Möbel, Mensch etc.

Ciro Esposito (4)

Ciro E (16.12.2015 07:41)

Hallo Die Kauwurzel sind sehr gut mein Welpe ist am zahnen und die wurzel ist den ganzen Tag im beschlag. Echt Super

  (4)

Occia (5.11.2015 20:14)

Occia muß sich erst daran gewöhnen. Zur Zeit bestreiche ich die Kauwurzel mit Leberwurst. Nachdem sie anfangs nur leckte, beginnt sie jetzt auch zu nagen - ich hoffe das wird noch.

Aufpassen bei der Größenwahl (3)

Tricolora (2.11.2015 18:23)

Leider nimmt unsere Berner Sennenhündin (5 J.) den Artikel nach der ersten Begeisterung nicht an. Von der Größe her ist "S" ideal passend für ihr Maul.

Retriever Welpe - Größe XS - super (5)

Rakel (13.10.2015 21:40)

Ich habe einen 13 Wochen alten Flat Coated Retriever Rüden, der sehr gerne auf allem kaut, was er in die Pfoten bekommt. Ich habe für ihn die Größe XS bestellt. Sie ist genau richtig, da er die Kauwurzel somit auch noch wunderbar herumtragen kann. Er liebt sie sehr. Als sie ankam, hat er sie kurz beschnuppert und dann sofort in Beschlag genommen. Da die Wurzel, wenn sie nass gekaut ist, auch superschön auf dem Laminatboden rutscht und man sie somit auch toll jagen kann, ist die Kauwurzel das ideale Spielzeug für ihn.

Immer wieder gut (5)

waingo (9.10.2015 08:18)

Meine Hunde lieben diese Kauwurzeln. Die Größe spielt dabei keine Rolle. Wenn sie später kleiner sind, werden sie von meinen Hunden auch gerne ein bisschen rumgeworfen und 'erbeutet'. So oder so ein tolles Produkt

gut (5)

Hailey (7.10.2015 13:35)

Leider zu groß in Größe XS meine Chihuahuas finden die Wurzeln super aber die Wurzeln sind zu groß 90g und 110g werde sie teilen dann können sie besser gepackt und bearbeitet werden. sonst alles super

ganz gut (4)

felistar (6.10.2015 22:45)

Mein hund ist neugierig u nimmt es freudig an,allerdings Ist es nen bissel zu groß werd es mal durchsägen

ich find´s gut (5)

Kruschi (28.9.2015 10:45)

Ich war ja etwas skeptisch, aber die Hunde nehmen sowohl die größere, schwere Knolle als auch die handlichere. Die grössen variieren trotz gleicher Kategorie, aber meine Hunde stört das nicht. Sie mögen beide Exemplare.

Zu Groß (2)

Almibalu (27.9.2015 14:37)

Wird von unseren Hunden (Deutsch Drahthaar und Terrier Mix) nicht angenommen. Vielleicht versuche ich auch mal, ein Stück abzusägen.

Erklärung etwas unklar (3)

Cecilia (14.9.2015 10:03)

meine Hündin liebt sie, wir hatten vorher bereits eine, nur bröselt diesmal das Teil ein wenig und bei der Beschreibung war mir die Größe nicht so klar, hat aber dann gepasst.

zu groß (3)

Vizsla Bolle (19.8.2015 11:50)

Leider ist die Kauwurzel, trotz Gewichtangabe, wohl zu groß. Sie wird nur hin und her getragen bzw. mal beknabbert. Aber Kau-Spaß sieht anders aus... Werde versuchen sie einmal durch zu sägen...

Genial (5)

Uli4477 (6.8.2015 08:19)

unser Hund liebt die Wurzel. Sie ist effektiv und hilfreich ,Hält sehr lange den Kauspass vom hund am leben. Toll. Super zu empfehlen

Kauspaß (3)

Bullymama (17.6.2015 10:44)

Die Wurzel ist heute angekommen, wurde auch von unserem Rüden Snow sofort mit Begeisterung angenommen. Er kaut und nagt kräftig daran rum. ABER leider für das Bullterriergebiß nicht zu 100% geeignet. Abgeschabte Fetzten und leider auch kleine Span säumen seinen wechselnden Kauplatz. Er hat viel Kauspaß und Frauchen ist in den Startlöchern das er wenn was abgeht es nicht unbedingt schluckt. Der sehr leichte Geruch der Wurzel ist nicht unangenehm. Schade das sie wie die meisten Kauartikel nicht für das Gebiß eines Bullterriers taugt.

super (3)

gabigru (6.6.2015 08:16)

die Knolle ist super

super (5)

Jacky1 (26.5.2015 09:13)

Unser Rum. Hütehundmix ist 7 Monate und 18 kg. Er liebt diese Wurzel und nagt sehr intensiv. Abgebröckelt ist noch nichts, die wurzel riecht nicht und wird auch nicht matschig. Ist sehr angenehm.

Wurzelsnack (5)

Elli Pirelli (24.5.2015 17:35)

Die Knolle ist super. Elli hat super Knabberspass.

Super!!! (5)

MBirnbaum (8.5.2015 09:47)

Hallo, unser 6 Monate alte Landseer ist hin und weg von dieser Kauwurzel. Würden wir sie ihm nicht zwischendurch "entziehen", käme er gar nicht zur Ruhe und hätte wahrscheinlich dauerhaft Muskelkater im Kiefergelenk. Es splittert nicht und riecht nicht. Mit seinem starken Kiefer schafft er es zwar ein paar Krümelchen abzuknabbern, aber mehr auch nicht. Hervorragend und eine gute Alternative zu Knochen. Ich kann dieses Produkt nur wärmstens empfehlen. Lieferung klappte auch wieder super schnell!

gern genommen (4)

conti (3.5.2015 16:24)

Auch unsere Bulldogge nagt kleine Teile ab. Wir haben aber einen Staubsauger und überleben kurzzeitig Krümel am Boden :) Sie nagt jeden Tag begeistert. Große Teile hat sie noch nicht abbekommen. Größe M reicht für sie(26kg) aus. Für meine Beagle ist sie fast etwas schwer. Da würde ich lieber Größe S nehmen. Eine echte Konkurrenz zum Extremkong.

  (5)

Jacky Harry (22.3.2015 14:21)

Ich bin ein Jacky und habe die M-Größe der Kauwurzel bekommen. Die ist zwar für mich sehr schwer aber trotzdem schleppe ich sie durch die Wohnung. Ich bekomme sogar kleine Stücke abgebissen und finde das Teil super. Mein Mensch sagt endlich gehe ich nicht mehr an das Kaminholz. Warum auch die Wurzel ist viiiiiel besser.

Nicht ganz so haltbar (4)

Zauberblatt (20.3.2015 12:41)

Ich habe die Größe L für meinen sib. Husky gewählt. Er ist auch von der Kauwurzel ganz begeistert. Jedoch so haltbar scheint sie nicht zu sein, nach 10min kauen, hatte ich schon die ersten ca 3cm großen Splitter und massig an kleine ca 2-5mm Splitter auf dem Fußboden. Lassen sich auf jedenfall besser wegstaubsaugen vom Teppich als Holzsplitter. Mal schauen wie lange sie hält.

Kauwurzel (4)

Bluebalu (12.3.2015 17:01)

Unser Hund hat sich diese Wurzel sofort geschnappt und kaut mit Wonne darauf herum. Allerdings stören mich die abgekauten Krümel auf dem Teppich. I ich hoffe, dass sich das mit der Zeit noch gibt.

  (2)

Mopsinchen (12.3.2015 06:48)

Nach dem ersten kauen,wurden ganze Stücke herausgebissen.Offensichtlich habe ich eine zu kleine Wurzel bestellt.Leider fehlt bei der Wurzel Größe,das Gewicht des Hundes für den es geeignet ist

xxl Kauwurzel (5)

Franzl + Quinny (10.3.2015 11:34)

Wir mögen die kauwurzel sehr gerne und können uns lange und immer wieder damit beschäftigen

Kauwurzel (4)

teachers dog (24.2.2015 07:06)

Ich habe für meinen kleinen Hund eine Kleine und für den großen eine große Kauwurzel gekauft. Die kleine Hündin hat die Kauwurzel nicht angenommen, sicher weil sie das nicht kennt. Aber ihr Interesse daran ist nicht groß. Der große hat sich die kleine Kauwurzel geschnappt und kommt damit besser zurecht als mit seiner großen. Die scheint ihm vielleicht zu "unhandlich".

KAUWURZEL (5)

schmusebär (15.2.2015 21:56)

die Wurzel wurde zum zweiten mal sehr gut angenommen.

Kauwurzel (4)

Kekami (25.1.2015 00:53)

Unser Hüti-Welpe hat die Kauwurzel super gut angenommen, ist bald wie ein Stein. Gr. S für ihn im Alter von 5 Monaten gerade richtig. Wenn er ausgewachsen ist (ca. 60 cm) werde ich sicher eine größere brauchen. Im Katalog ist leider nur Gewicht angegeben. Es fehlt bei Beschreibung im Katalog und bei Artikel, welche Größe für welche Rasse geeignet ist. Deshalb von mir ein Punkt Abzug

  (3)

Grosselo12 (10.1.2015 16:18)

Bis jetzt nutzt unser Hund sie sehr verhalten. Er ist sowieso immer sehr vorsichtig bei Dingen, die er nicht kennt. Meistens ist das aber nach ein paar Tagen "beäugen" erledigt. Ich find die super und hoffe, dass er lange Spass daran hat.

Langlebiges Kauvergnügen (5)

Vanja (9.1.2015 10:40)

Endlich etwas was auch große Hunde nicht innerhalb von Stunden oder Tagen kaputt kriegen. Unsere hält schon seit fast einem Jahr und jeder Hundebesuch stürzt sich drauf. Bin übergegangen diese jetzt zu verschenken.... mit großem Erfolg und viel Freunde

Kauwurzel (5)

sambopaula (7.11.2014 14:21)

Endlich ein Kauprodukt, welches mein Hund nicht gleich in Einzelteile zerlegt. Die erste Wurzel hält nun schon fast ein Jahr, obwohl unser Labbi sich täglich damit beschäftigt. Toller Nebeneffekt: Der Zahnbelag geht ab, ist wie eine Zahnbürste.

Kauwurzelspaß (5)

Igor-friends (12.10.2014 14:26)

Hallo liebe Scheckerfreunde, unsern Hund Igor scheint die Wurzel wirklich sehr zu munden ;D Sie ist nicht zu schwer für ihn und hält viel durch (sie kann ja nicht kaputt gehen, wenn er sie auf den Boden fallen lässt). Es lösen sich kleine Teilchen in Kugelform ab aber dies dauert sehr lange. Er nimmt sie auch gut an und freut sich immer wenn er auf ihr rumknetschen darf... . Drum gibt es --gt; 5 Sterne!

Kauspaß=) (5)

Angilucky2201 (19.9.2014 22:41)

Amy hat sehr viel spaß daran die Wurzel in kleine Stücke zu Kauen ! Bin echt gespannt wie lange sie braucht bis die Wurzel nur noch ein Zahnstocher ist xD. Doch das wird bestimmt noch was dauern !

sehr gut (5)

Alwino (23.7.2014 08:25)

Bis jetzt scheint es wirklich sehr gut zu halten, obwohl unser Hund sich alle Mühe gibt es zu zerbeißen ;) Er liebt es und spielt sehr gern damit herum.

  (5)

Ulrike H. (17.7.2014 10:19)

Meine Hundewelpen haben die Kauwurzel bestens angnommen

Kauwurzel (4)

König Artus (10.7.2014 10:43)

Mein Hund hat die Kauwurzel sehr gut angenommen. Er spielt mit ihr, kaut und wirft sie auch schon einmal herum. Alles im grünen Bereich.

Kauwurzel Test bestanden (5)

Benson (3.7.2014 12:46)

Mein Hund hat die Wurzel sofort und freudig angenommen. Es gehen zwar immer kleine Stückchen ab, ABER die Wurzel splittern nicht! Und bis jetzt hält sie den Kau/Beißangriffen meines Hund gut stand.

Kauwurzel (3)

unser Shiba (13.6.2014 18:00)

Ich hatte diese Kauwurzel falsch verstanden... "splittert nicht" stand drauf und ich dachte, toll, das ist was für abends, wenn wir Fernsehen wollen. Falsch gedacht. Bei unseren Shiba bröckelten in kürzester Zeit viele kleine bis mittelgroße rundliche (!!)Stücke ab. Nachdem ich mich bei der sehr freundlichen Beraterin von Schecker informierte, kaut der Hund die Wurzel tatsächlich kleiner und es fallen Stücke ab. Zerkaut der Hund allerdings Holz, so splittert das und kann Verletzungen hervorrufen. Dieses passiert bei der Wurzel nicht. Also werde ich es gleich heute mal im Garten versuchen. Ansonsten findet unser Hund die Wurzel super toll und ist richtig wild danach.

Kauwurzel (5)

Sammy2009 (10.5.2014 12:27)

Ich ( Französische Bulldogge), lieb diese Wurzel über alles. Und Frauchen ist froh, dass es etwas gibt, was ich nicht zerstören kann .

Leider umsonst gekauft (1)

Kora 5 Jahre (30.4.2014 13:06)

Da die Kauwurzel leider nach gar nichts riecht, lasse ich sie lieber in der Ecke liegen. Frauchen ärgert sich zwar darüber, weil sie das Geld umsonst ausgegeben hat. Dafür sind aber die Pferdeohren lecker.Kora

Kauwurzel (4)

Dustin (28.4.2014 11:24)

Ich hatte diese Kauwurzel falsch verstanden... "splittert nicht" stand drauf und ich dachte, toll, das ist was für abends, wenn wir Fernsehen wollen. Falsch gedacht. Bei dem großen und scharfen Gebiss unseres Deutsch-Langhaar-Junghundes bröckelten in kürzester Zeit viele kleine bis mittelgroße rundliche (!!)Stücke ab. Nachdem ich mich bei der sehr freundlichen Beraterin von Schecker informierte, kaut der Hund die Wurzel tatsächlich kleiner und es fallen Stücke ab. Zerkaut der Hund allerdings Holz, so splittert das und kann Verletzungen hervorrufen. Dieses passiert bei der Wurzel nicht. Also werde ich es gleich heute mal im Garten versuchen. Ansonsten findet unser Hund die Wurzel super toll und ist richtig wild danach.

Kauwurzel (4)

Yara1 (26.4.2014 17:55)

Unser Hund kann sich sehr lange damit beschäftigen,splittert nicht ab wie andere Sachen.

Kauwurzel (4)

Beagelie (18.4.2014 10:36)

Für meinen kleinen Beagle ideal!

  (4)

AMA SU (13.4.2014 10:58)

Die Kauwurzel wurde sofort angenommen und "bearbeitet", doch ist die Zeit noch zu kurz, um NÄHERES zu bewerten. Kira nagt aber gerne dran

Naja!? (2)

goliath (11.4.2014 17:49)

Leider nicht der Brüller. Habe mir mehr erhofft. Einmal probiert,uninteressant für meinen Hund.Trotzdem gute Idee,vielleicht kommt die Wurzel bei anderen Hunden besser an.

  (5)

hundefreund20 (12.3.2014 09:02)

Mein Hund liebt seine Kauwurzel und spielt stundenlang damit. Ich kann sie einfach nur jeden Hundebesitzer empfehlen.

muss man nicht haben (1)

Askim (17.2.2014 10:56)

Meine 4 Husky´s haben mich nur beleidigt angesehen, als ich ihnen die Kauwurzeln gegeben habe. Nur angeschnuppert und das wars. Liegen im Haus, vielleicht probieren sie es mal aus.

Genail ;-) (5)

Bulli (15.2.2014 21:32)

Auch meine English Bulldog`s finden diesen Kauspaß richtig gut. Gerade bei dem starken Gebiss der Engländer ist es wichtig, etwas zu finde,dass sie nicht klein bekommen. Und beide lieben es intensiv zu kauen.

Kauwurzel must have! (5)

Midnight8 (3.2.2014 17:24)

Eine gute Idee. Hin und wieder wird die Wurzel genussvoll betätigt. Stinkt nicht, krümelt minimal. Und lässt keine Langeweile aufkommen.

bestens zu enpfehlen (5)

bella1 (2.2.2014 21:45)

Die Wurzel wird von unserem Cocker-Beagle-Mischling leidenschaftlich angenommen. Eine gute und lang anhaltende- nicht stinkende- Alternative zu anderen Knochen.

Super (4)

Sandra - Berlin (28.1.2014 09:22)

etwas gross auch grösse XS aber der Hund mag es :-)

  (5)

Corali (23.1.2014 10:36)

Diese Wurzel hat unseren Möbel das Leben gerettet.

  (4)

mopsi (22.1.2014 16:02)

Ich kann die Kauwurzel nur empfehlen. Bei mir haben sie alle Hunde angenommen. Die Älteren sowie die Jüngeren, auch meine Welpen kauen mit Vergnügen daran rum. Vorteil für mich: eine saubere geruchlose Sache; Nachteil sehr laut wenn sie auf den Boden (Fliesen bzw. Laminat) fällt.

Kauwurzeln - das Dauer-Kauspielzeug (3)

lea2014 (7.1.2014 12:38)

Die Idee mit den Kauwurzeln ist im Prinzip nicht schlecht, nur wird die Kauwurzel derzeit nicht allzu groß beachtet,da ist der Rinderhautknochen wohl interessanter für meine Jack-Dackel Mischlings Hündin :)...mal sehen was passiert wenn der Rinderhautknochen auf ist, vielleicht steigt dann ja das Interesse für die Kauwurzel?

Idee ganz gut (4)

Benyi (14.12.2013 12:12)

Die Idee ist ziemlich genial, deshalb 3 Punkte. Unser Hund hat es anfänglich sehr gut angenommen (ein Bichon Frise) um es dann nicht mehr zu beachten. Vorteil ist, die Wurzel kann lange Zeit rumliegen im Gegensatz zu so manchem Kauknochen. Was mir nicht so gut gefällt ist, dass es keine Größenangaben gibt. So habe ich einmal XS und einmal S bestellt, wobei S viel zu groß und schwer und voluminös war, sodass ich diese Wurzel zurücksenden musste.

Dauer-Knabberei... (5)

Jasmin (11.12.2013 15:47)

Ich habe im Eifer die erste Kauwurzel viel zu groß für meine Zwergteckel gekauft - einfach viermal durchgesägt und alle waren glücklich. Von den Welpen und Jungtieren werden sie freudig angenommen, die älteren Dackel sind davon nicht zu überzeugen. Aber bei denen bleibt auch ein Kauknochen llinks liegen. Sehr gut auch, daß man nicht ständig aufpassen muß, daß Stücke verschluckt werden /im Schlund stecken bleiben so wie bei Kauknochen bzw Ochsenziemer schon oft gehabt. Die Kauwurzeln sind absolut empfehlenswert!

  (4)

Sir James (9.12.2013 19:39)

Mein Labrador hat die Kauwurzel sofort begeistert angenommen. Nachteil: Splitter (nicht scharf) werden abgebissen und eine helle Decke kriegt schon mal Flecken ab. (Dafür ein Punkt Abzug). Fazit: wer nicht allzu pingelig ist, sollte seinem Hund dieses Vergnügen gönnen.

  (2)

Flocky (9.12.2013 11:42)

Ich dachte, für meinen Briard würde ich etwas gutes tun, aber von Anfang an lässt er die Wurzel links liegen. Man muss bei solchen Artikeln beachten, dass nicht jeder Hund das nötige Interesse zeigt, an diesen Kauwurzeln zu kauen. Deshalb die zwei Punkte!

gut angenommen (4)

riffharlekin (8.12.2013 07:45)

Bei unserem Münsterländer hat sie sich als Lieblingsbeschäftigung an langen Abenden bewährt. Sie scheint aber doch an Größe abzunehmen, da sich oft abgeknabberte Stückchen anfinden. Zum Glück hatte ich eine Nummer größer gewählt.

Super (5)

Alfasei (3.12.2013 12:02)

unter den Top Ten unseres Shelties. sie ist da manchmal 2h beschäftigt.

Schau mal, wer da kaut.... (5)

Hundeschule Möhring / Iris Busch (25.11.2013 21:23)

bei meinen Dackeln - Zwergrauhhaar und Kaninchenkurzhaar - ist die Wurzel zum beliebten "Wanderpokal" geworden. Habe deshalb mittlerweile 5 in Größe XS davon weil einer immer etwas zum kauen sucht. Toll, wie haltbar und ungefährlich sie sind. Brauche nicht mehr so viele Rinderkauknochen zu kaufen - so rentiert sich der stolze Preis. Schade nur, dass die Grammzahl in der Größe so stark variiert.

Größe schwer abzuschätzen (4)

Jack-Russell-Oma (23.11.2013 20:10)

Ich habe die S-Wurzel bestellt. Ich würde eine cm-Angabe der g-Angabe bevorzugen. Sonst ist sie super angekommen. Am Anfang sind zwei größere Splitter ab gegangen, dann war aber gut und es hält und hält und hält....

der Biber in dir... (5)

Strolchi (22.11.2013 19:08)

toll zum lust-, frust- oder gedankenverlorenen Kauen und Nagen, das länger als 5 Minuten dauert.

alles gut (5)

Kicky D (9.11.2013 10:48)

Unsere Jungmädels lieben sie und die Möbel und splittende Hölzer bleiben verschont. Sogar der Große - sonst etwas kaufaul - versucht ab und an sein Glück. Mal sehen, wie lange sie wirklich durchhalten. 3 weiße Schäferhunde sagen "Danke"!

S U P E R (5)

marika (7.11.2013 11:46)

...meine beiden Hunde ( Schäferhund und Dalmi/Dobi-Mischling ) haben nun die Wurzeln ( Gr L ) seit ca 4 Wochen im Gebrauch....super! Bis auf klitze kleine Fitzelchen haben die noch nichts abbekommen...die Wurzeln sind super um nervöse Spannungen abzubauen...auch für Welpen würde ich diese sehr empfehlen, um zu verhindern, dass an Möbeln gekaut wird. Ggf auch während der Fahrt im Auto...so kann Stress super bewältigt werden. Die Wurzeln liegen so bei uns herum und die Hunde knabbern mal mehr, mal weniger daran herum. Ich bin sehr zufrieden und werde - falls meine Hunde die Dinger jemals klein bekommen - wieder welche kaufen! TOP! Super Produkt! Bin beigeistert!!!!!

kommt gut an (4)

irishwolfhound (4.11.2013 14:08)

meine iw-hündin, die „immer was zum kauen braucht“ ist begeistert von der XL-version der wurzel. allerdings ist es auch ihr gleich gelungen, teilchen abzunagen. mal sehen, wie lange die XL-wurzel XL bleibt …

kauwurzel S (3)

kaigracy (31.10.2013 12:22)

Ich habe die Wurzel für meine beiden Podenco-Mix bestellt, da Kauröllchen und Rinderohren immer ruckzuck verputzt sind. Und ich möchte täglich nicht mehr als jeweils ein Teil geben. Die Kauwurzel interessiert meine Beiden überhaupt nicht, nur unser Pflegewelpi hat sich am ersten Tag intensiv damit beschäftigt. Aber auch er zieht mittlerweile Rinderohr und Kauröllchen der Wurzel vor....Ok, einen Versuch war`s wert. Ich zw. meine Hundis werden nun noch das Geweihstück ausprobieren!

Sind enttäuscht (1)

Parson Russell (31.10.2013 08:03)

meine 2 haben sofort die Wurzel angenommen , aber in kürzester Zeit haben sie Stücke abgebissen und am Teppich verstreut. Ein Teil verkeilte sich beim Rüden zwischen den Zähnen und war nur sehr schwierig zu entfernen. Ich habe sie weggeräumt, für uns kommen sie nicht in Frage.

gut zum knabbern (4)

woole (30.10.2013 22:26)

Die Wurzel ist eine gute Alternative zu einem Stock den unser Hund immer versucht aufzufressen. Sie hat zwar schon ein wenig abgenagt aber sie hat keine Splitter wie bei einem Stock. Färbungen auf dem Teppich kann ich nicht bestätigen! Alles in allem die Bewertung gut!

Ideal für Kaumonster (5)

Sokrates (24.10.2013 06:33)

mein Süßer schreddert jedes Hölzchen, dass er im Garten findet mit Vorliebe am Wohnzimmerteppich. Bei der Kauwurzel hat man kein Schreddermaterial und er holt sie sich immer wieder selbst und wirft sie durch die Gegend. Der einzige "Nachteil" die faustförmige Form ist beim Herumwerfen nicht sehr Möbelfreundlich.

ist ganz ok (4)

keren (22.10.2013 22:25)

Obwohl anders beschrieben, brachte es unser Hund in den ersten 2 Minuten fertig, größere Teile der Wurzel abzunagen. Auch jetzt nimmt der Umfang merklich, wenn auch langsamer, ab. Und was sehr ärgerlich ist, die Wurzel färbt auf Teppich oder textiler Unterlage ab. Der Rest hält jedoch standhaft und wird von unserem Hund heiß geliebt.

  (4)

Ben der Große (19.10.2013 06:57)

Haben die Wurzel erst wenige Tage, kommt aber bei unserem Hund sehr gut an. Er kaut immer wieder mit Begeisterung darauf herum, nur das man sie dabei in der Wohnung nicht so durch die Gegend werfen sollte... darüber müssen wir uns noch unterhalten. (Größe M, hat schon etwas Gewicht)





zurück nach oben