Hunde-Tragehilfe "Helping Harness"

4.1 Sterne
Größe Preis Menge  
rot

auf Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage

19,95 €
inkl. MwSt & zzgl. Versandkosten

Produkt auf die Merkliste legen
Produktbeschreibung (073454-810)
  • Zur Unterstützung beim Treppensteigen, auf Wanderungen oder beim Klettern über schwierige Passagen
  • Hunde ins Auto heben
  • Weitere Anwendungen, bei denen es erforderlich ist, den Hund eben mal schnell und dennoch sicher anzuheben
  • Stufenlos verstellbarer, breiter Bauchgurt mit besonders kräftigen, sicheren Klettflächen.

Kann bei mehrfachem Bedarf zwischenzeitlich am Hund verbleiben. Ständiges Anlegen und Entfernen (z.B. Einkaufstouren: Treppe runter, ins Auto, aus dem Auto raus, Rolltreppe hoch, runter, etc .) nicht erforderlich.

Für mittlere bis große Hunde

Mindestabstand Genitalbereich bis Vorderbeine: 30 cm
Grifflänge: ca. 20 cm
Bauchumfang: 75-93 cm
Farbe: rot

...mehr Informationen
Bewertungen 4.1 Sterne

Gesamtbewertung durch Kunden (4,1)

  (1)

Asra26 (30.10.2017 06:51)

Guten Morgen. Ich habe den Tragegurt am Wochenende ausprobieren können, da wir verreist waren und wir dort ein lange, steile und sehr glatte Treppe zu unserem Zimmer hatten. Dafür hatte ich den Gurt ja auch bestellt, da wir schon oft in dem Hotel waren. Ich war auch sehr froh, dass Sie mir den Gurt so schnell zugeschickt hatten. Leider funktionierte es gar nicht. Unser Hund konnte die Hinterbeine gar nicht nach vorne/oben bringen, weil sie mit dem Knien immer gegen den festen und etwas sperrigen Gurt stieß. Vielleicht ist er für meinen Hund zu lang. Oder das Material sollte weicher sein. Sorry, dass ich keine positive Bewertung abgeben konnte. Ich bin sonst mit Ihrem Service und Ihren Produkten immer sehr zu frieden gewesen. Ich schicke den Gurt heute zurück. Mit freundlichen Grüßen D. Wittenberg-Ulrich

  (5)

roxane (24.4.2017 09:11)

Wunderbares Teil, die letzte Rettung für meine große 17jährige Hündin. Sie erleichtert ihr und mir das Leben sehr. Ohne ging fast nichts mehr. Bin sehr froh darüber.

Tragehilfe (5)

Ralf 1960 (13.4.2017 11:19)

Für unsere Schäferhündin genau das richtige . So kann unsere wenigstes wieder etwas laufen bis ihre Beschwerden wieder behoben sind

Hunde - Tragehilfe (5)

Charisma (26.8.2016 11:54)

Das ist ein tolles Teil. Für unseren Hund war es viel zu groß, habe kurzerhand passend zusammengenäht. Nun sitzt er fest und sicher darin und wenn man den Bogen erst einmal heraus hat, ist das Treppensteigen nun wesentlich angenehmer und leichter. Nach einem Bandscheibenvorfall war jetzt eine gute Unterstützung nötig.

HALTLOS (2)

rositahelga (7.7.2016 06:10)

Gurt ist für Dalmatiner viiel zu groß, Eine alte Hündin, die sowieso mit der Balance zu kämpfen hat, hängt ziemlich hilflos da drin und rutscht hin & her, für Frauchen unmöglich, selbst die Balance zu halten Schade, mußte ihn zurückgeben.

Tragehilfe (4)

Emilia55 (25.4.2016 11:03)

Super Sache, gewöhne gerade meine alte Hündin an die Tragehilfe. Gute Unterstützung beim Treppenlaufen.

Super ! (5)

Sim , 16.02.16 (16.2.2016 11:55)

Habe ein Ehepaar in der Tierklinik damit getroffen , haben ihren Neufundländer mit Kreuzbandriss damit in die Praxis geholfen , kaufe mir das Teil nun auch , weil meine junge Hündin bereits Arthrose hat :-( !

Tragehilfe (4)

Bella2001 (20.12.2015 20:16)

Bin zufrieden mit der Tragehilfe. Meine 15 jährige Hündin hat sie schnell angenommen und kommt jetzt wieder sicherer die Treppe hoch. Er Gurt könnte für einen mittelgroßen Hund etwas kürzer sein, aber sonst top

Tragehilfe (4)

Anja83 (10.8.2015 17:18)

Hi, wir sind sehr zufrieden mit der Tragehilfe. Nur wenn unser Rüde mal Klein muss geht´s leider daneben..... Da muss man den Abstand neu berechnen, das haut mit den 30cm nicht hin :( Collie Rüde

Tragehilfe (3)

Goldenfan (7.7.2015 13:57)

unsere 12 jährige Golden Retriever Hündin wollten wir damit unterstützen, eine steile Treppe zum Schlafzimmer zu kommen, doch leider verrutscht es entweder nach vorn oder nach hinten und stört sie damit mehr, als es hilft - es ist sehr stabil - eignet sich eher um ins Auto zu tragen oder eine einzelne Stufe

Tragehilfe (5)

Jessica Schlemeier (1.7.2015 14:36)

Mein Labrador Rüde Barnaby mag den Fliesenboden im Eingangsbereich desTierarztes nicht,daher will er nicht weit gehen.Da habe ich die Tragehilfe als Hilfe genommen und Barny einfach über die Fliesen quasi getragen,ich musste ihn einfach nur etwas hoch heben,damit er sich nicht setzen konnte.Die Tragehilfe hat es ausgehalten.Wenn er den anderen Boden unter den Pfoten spürt geht er von selbst,aber der Eingang war immer die Hölle.Jetzt aber nicht mehr.

Nicht sehr hilfreich nach Schlaganfall (2)

Knöllchen (28.2.2015 16:33)

Meine Labradoromi Knöllchen, 13 Jahre, hatte kürzlich einen Schlaganfall. Es betrifft nun die linke Seite, Vorder-und Hinterläufe. Das Tragegeschirr rutscht leider nach hinten weg. Trotz guter Befestigung ist es nicht machbar,- den Wuff mittig die Stufen hochtragen zu können.Die Verarbeitung des Geschirrs ist nicht schlecht,- der Griff ist nicht variabel und rückenschonend für den Halter einzustellen,- das Geschirr eignet sich nicht zur mittigen Entlastung eines Hundes.

Tragehilfe (4)

Akela (30.9.2014 15:41)

Zusammen mit dem K9-Geschirr ist es eine gute Ergänzung den Hund zu unterstützen wenn er selbst nicht ganz sicher auf den Beinen ist. Unsere beiden großen Schäfer-Mixe müssen öfter in Narkose untersucht werden und da ist sie schon eine Erleichterung. Eine zusätzliche "Versteifung in den Seiten würde mehr Stabilität verleihen. Alles in Allem aber ein gutes Hilfsmittel

Gehhilfe (2)

Hans Hoffmann (5.7.2014 21:02)

Die Tragehilfe ist in ihrer Fertigung nicht schlecht. Für unseren Hund jedoch , der an Arthrose und einer Muskelerkrankung im hinteren Wirbelbereich leidet, keine wirkliche Hilfe. Wenn er nämlich hinten eingebrochen ist und von alleine nicht mehr aufstehen kann, ist es ein Problem, ihm die Gehhilfe anzulegen.( Will ihm ja nicht permanent die Tragehilfe anlassen) Ein Tragegurt-Gestell wie das K9 ist da eher von Vorteil..

keine Hilfe (2)

Cheela (15.6.2014 16:02)

Ich habe diese Tragehilfe für meinen 9 Jahre alten Golden RedRiver bestellt, zur Unterstützung, hauptsächlich für´s Auto. Leider verrutscht es nach hinten, und der "Stoff" schiebt sich zusammen; trotz optimaler Passform! Durch einen zusätzlichen Gurt um den Brustbereich könnte dieses Problem behoben sein. Das Material ist durchaus hochwertig und gut verarbeitet. Tragehilfe ging wieder zurück!

gute Materialverabeitung - aber schlecht durchdacht (3)

Ridgeback-Dogge (28.3.2014 10:01)

Ich habe diese Tragehilfe für meinen 13 Jahre alten Doggenmix bestellt, zur Unterstützung, hauptsächlich bei Stufen oder ins Auto. Leider verrutscht es nach hinten, und der "Stoff" schiebt sich zusammen; trotz optimaler Passform! Durch einen zusätzlichen Gurt um den Brustbereich könnte dieses Problem behoben sein. Das Material ist durchaus hochwertig und gut verarbeitet - sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Dennoch muss ich es zurücksenden, da es meinen Hund nicht die erwartete Unterstützung leistet. Bei kleineren und leichteren Hunden bestimmt eine optimal Lösung und Unterstützung :)

Helping Harness (5)

Alterchen (22.3.2014 18:55)

Diese Hilfe ist für meinen 15,5 Jahre alten Hund goldwert!! Wir wohnen im 3. Stock und mit dieser Unterstützung kommt er mit den Treppen viel besser zurecht. Das An-und Ausziehen ist unproblematisch und geht schnell. Ich habs jetzt auf langen Spaziergängen immer dabei, bei Ermüdung nimmt mein Hundchen die Hilfe gerne an.

  (1)

Jochen (19.2.2014 15:46)

Meine Hündin Gina hat an einem Vorderbein und einem Hinterbein durch Knochenkrebs Gehprobleme. Dadurch hat sie hauptsächlich beim Treppenabstieg Schwierigkeiten, bei denen ich ihr mit dieser Tragehilfe helfen wollte. Dalmatiner haben oft einen sehr großen Brustkorb. Durch diesen rutscht die Tragetasche immer nach hinten und sie kann sich vorne nicht richtig abstützen und bekommt Angst und läuft dann nicht mehr. Durch einen zusätzlichen Gurt, unterhalb vom Hals im vorderen Brustbereich würde das nicht mehr passieren. Bei einem anderen Lieferanden habe ich eine solche Tragetasche gesehen und jetzt bestellt.

Hunde-Tragehilfe (5)

Sylke (16.1.2014 19:01)

Die Tragehilfe ist einfach zu handhaben und schnell an-und aus zu ziehen. Unsere 11-jährige Rottihündin kann somit wunderbar auf der Treppe unterstützt werden. Ich bin sehr zufrieden

  (3)

Rajahund (13.1.2014 18:44)

Habe die Tragehilfe für einen grossen Hund (45kg) gekauft, da dieser einen Hüftschaden hinten hat. Im Gegensatz zu dem Katalogbild zieht sie sich aber leider beim Anheben des Hundes zusammen und drückt so unangenehm.

Immer wieder (5)

FrlSchroeder (25.11.2013 10:56)

Habe vor ein paar Jahren schon einmal zwei Schonbezüge für die Vordersitze bestellt. Nicht nur die Hunde können nass sein, auch der Fahrer kommt bei Regenwetter nicht immer trocken zum Auto. Habe gefühlt eine Ewigkeit gehalten.

  (5)

petermax (11.11.2013 14:56)

Etwas zu groß für unseren Retriever-Senior, er hat die Tragehilfe aber sofort angenommen. Schnell an- und abzulegen, gute Unterstützung beim Treppensteigen, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

  (5)

Xantipe (13.10.2013 16:58)

Die Hunde-Tragehilfe ist wirklich sehr gut! Für unseren 13-jährigen Hund (Rhodesian Ridgeback-Collie - Mix), der ein Vestibular-Syndrom hat, ist es eine große Hilfe; dank der Tragehilfe kann er besser ins Auto steigen, aus dem Auto hüpfen und auch auf den Spaziergängen ist sie hilfreich.

  (5)

Sandra U. (30.9.2013 06:58)

Die Tragehilfe ist einfach zu handhaben und schnell an-und aus zu ziehen. Unsere 13-jährige Hündin kann somit wunderbar auf der Treppe unterstützt werden. Der Gurt ist schön breit, so dass er nicht einschneidet. Ich bin voll überzeugt.

voll zufrieden (5)

Mirella (13.8.2013 19:39)

Die Tragehilfe wurde sofort angenommen. Ist eine sehr gute Unterstützung und sehr zu empfehlen.

Rettung für meinen 14 jahre alten Rüden (5)

schecko (22.7.2013 20:41)

Ich bin so dankbar für die Tragehilfe.jetzt kann ich problemlos in den 4.stock wieder laufen mit meinen alten Hund.er hat die Tragehilfe sofort angenommen.Meine Rettung.

Gute Hilfe (5)

Rockie (22.7.2013 13:41)

Mein 11 jähriger Schäferhundmischling kommt die Treppe nicht mehr alleine hoch. Diese Tragehilfe ermöglicht es ihm, wieder besser Treppen zu steigen, da ich ihm einen großen Teil seines Gewichtes mittrage. Ich kann es nur empfehlen.

  (5)

E.Nobs (20.7.2013 13:14)

Die Traghilfe ist meine Rettung werde sie dann in den Ferien gut gebrauchen können.

Tragehielfe (5)

Havana (12.7.2013 07:16)

Unsere Doggenhündin leidet an Spondylose und kann von alleine nicht mehr so gut aufstehen. Die Tragehielfe hat sie sehr gut angenommen. Es ist jetzt viel einfacher ihr auf die Beine zu helfen.

  (5)

lieder (25.6.2013 13:23)

Die Tragehilfe wurde von meiner alten Hündin sofort sehr gut angenommen.

  (4)

Skuld (18.6.2013 13:40)

Einfache Tragehilfe die ihren Zweck erfüllt. Preis-Leistung stimmt.

Tragehilfe (5)

Picci (11.6.2013 07:16)

Ein absolutes Superteil, stabil, einfach vom handling und unserer alten Hündin hilft es sehr, die Treppe hoch zu kommen. Wirklich zu empfehlen.

Tragehilfe (5)

schlüpi (20.5.2013 19:52)

Habe diese Tragehilfe für meine Freundin bestellt, da ihr Labrador Vito, nicht mehr so gut die Treppen hoch kommt! Mit dieser Tragehilfe geht es prima! Sie ist sehr zufrieden und wirklich eine tolle Hilfe. Sehr empfehlenswert :-) DANKE

Tragehilfe (5)

Teisi (6.2.2013 14:18)

Diese Tragehilfe kann ich nur empfehlen , sehr gut verarbeitet und sehr stabil. Sehr hilfreich bei einem operiertem Hund der keine Treppen laufen kann. Mein Hund hat 35 kg Körpergewicht. Mit der Tragehilfe ist die Unterstützung optimal, ob beim Gassi gehen, oder beim aufstehen des Hundes. Das Produkt ist sehr preiswert im Vergleich zu anderen Produkten.





zurück nach oben