DOGREFORM Biotin-Hefetabletten, Typ 100

4.8 Sterne

Sparen Sie jetzt hier 3% im Futterservice!    

Größe Preis Menge  
300g

sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage

11,95 €
(39,83 EUR / 1 Kilogramm)
inkl. MwSt & zzgl. Versandkosten

Produkt auf die Merkliste legen
Produktbeschreibung (059670-354)
Die meisten Vitamin-Mangel­er­schei­nun­­gen, die sich z.B. durch ein stumpfes Fell oder einen schlechten All­ge­­mein­zu­stand be­merk­bar machen, sind nach un­se­ren Erfahrungen auf Biotin- und Vita­min-B- Mängel zurückzuführen. Biotin und B-Vitamine - beides ist in großen Mengen in un­seren Bio­tin-Hefe-Tabletten enthalten - haben ei­ne so um­fassende Bedeutung für den ge­sam­ten Stoffwechselprozess, dass es sich empfiehlt, DOGREFORM Biotin-Hefe-Ta­blet­ten nicht nur kurmäßig, sondern regelmäßig dem Futter zuzusetzen.

300 g

Fütterungsempfehlung:
kleine Hunde 3 - 4 Tabletten tägl.
mittlere Hunde 7 - 8 Tabletten tägl.
große Hunde 10 - 14 Tabletten tägl.
...mehr Informationen
gesetzliche Deklaration
-Ergänzungsfuttermittel für Hunde-

Zusammensetzung:
Hefen, Mineralien, Milch und Molkereiprodukte, Vitamine.

Analytische Bestandteile %:
Protein 32%, Fettgehalt 5,8%, Rohfaser 0,5%, anorganische Stoffe 21,5%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe
Vitamin A 650.000 IE, Vitamin D3 10.000 IE, Vitamin E 2.000 mg, Vitamin B1 480 mg, Vitamin B2 320 mg, Vitamin B6 240 mg, Vitamin B12 640 mcg, Vitamin C 960 mg, Biotin 100.000 mcg, Nikotinsäure 960 mg, Folsäure 48 mg, Pantothensäure 609 mg, Cholinchlorid 2.000 mg

Fütterungsempfehlung:
kleine Hunde 3-4 Tabletten tägl.
mittlere Hunde 7-8 Tabletten tägl.
große Hunde 10-14 Tabletten tägl.
Bewertungen 4.8 Sterne

Gesamtbewertung durch Kunden (4,8)

Biotin-Hefe-Tabletten (5)

Heiderose (26.7.2017 15:05)

Das Fell der Hunde wird durch die Biotin- Hefe super. Es glänzt und ist auch dichter und weicher.

Haut (5)

Birgit A. (29.2.2016 19:30)

Mein Airedale hatte schuppige und trockene Haut. Seit 2 Jahren bekommt er nun täglich Biotin und er hat keine Hautprobleme mehr.

Haut/Fellprobleme (4)

M.Ott (2.2.2016 17:17)

Meine Jack Russel Mix Hündin leidet seit sie Flöhe als Untermieter hatte an enormen Juckreiz an den Schulterblättern und an der Rute, wo sie sich auch immer wieder Haare wegknibbelt und knabbert. Was ihr eine unschöne kahle Stelle beschert. Inzwischen ist sie natürlich schon lange frei von jeglichem Ungeziefer, aber der Juckreiz bleibt hartnäckig bestehen. Sie hat schöne Haut soll heißen keine Rötungen, Schuppen oder kleine Hautirritationen die den Juckreiz und das knabbern erklären könnten. Sie bekam für lange Zeit tgl. etwas Kokosöl ins Futter und auch ins Fell gerieben, kurze Zeit half dies, die Haare wuchsen nach und der Juckreiz war weitestgehend weg. Aber plötzlich knabberte und kratzte sie sich wieder, trotz Kokosölbehandlung. Nun probiere ich jetzt seit 2 Wochen Biotin 100 Tbl. in Verbindung mit Biotin Konzentrat und Johannisbrottbl. Ich bilde mir ein das der Juckreiz etwas nachgelassen hat und das Fell weicher ist, der Juckreiz ist reduziert aber die Kahle Stelle macht kaum Fortschritte. Ausserdem knabbert sie immernoch im Rutenbereich herum und streckt mir ihr Hinterteil zum rubbeln hin. Jetzt Bestelle ich die 500 Biotin Tbl. und hoffe das diese die Erwünschte Linderung bringen und das Fell wieder wachsen lassen.

Hilft gegen unerwünschte Futteraufnahme (5)

Pfötchen (30.10.2014 11:12)

Mein Hund hat als Junghund alles aufgenommen was er auf der Straße an fressbarem fand. Mit Training und Unterstützung der Biotin-Tabletten lässt er das. Ohne die Tabletten findet er gefundenes wesentlich interessanter. Ich setzte sie deshalb nicht mehr aus.





zurück nach oben