Anticox-HD - zur Stärkung und Entlastung der Gelenke

5.0 Sterne
Größe Preis Menge  
70g

auf Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage

39,95 €
(57,07 EUR / 100 Gramm)
inkl. MwSt & zzgl. Versandkosten

Produkt auf die Merkliste legen
Produktbeschreibung (059732-347)

Bei Gelenkproblemen ist es mit der Knorpel-Regenerierung allein nicht ge­tan. Auch der Stärkung von Bän­dern und Seh­nen kommt eine große Bedeutung zu. Je besser und stärker diese ausgebildet sind, desto mehr werden die Gelenke me­chanisch entlastet. Anticox-HD eignet sich hervorragend zur Stabilisierung des Binde­gewebes 
 • im Hüftbereich (HD)
 • im Ellenbogenbereich (OCD)
 • im Wirbelsäulenbereich (Spondylose) 
 • bei Arthrose
 • bei Bindegewebsschwäche
 • bei Verletzungen im Knochenbereich
 • als Prophylaxe in der Wachstumsphase

Für einen 20 kg schweren Hund reichen 70 g für ca. 3 Monate.
70 g

...mehr Informationen
gesetzliche Deklaration

-Ergänzungsfuttermittel für Hunde-

Zusammensetzung:
Dextrose, Pflanzen, deren Erzeugnisse und Nebenerzeugnisse, Equisetum arvense (Ackerschachtelhalm), Symphytum officinales (Beinwell),
Harpagophytum procumlens (Teufelskralle)

Analytische Bestandteile %:
Protein 0,1%, Fettgehalt 0,1%, Rohfaser 0,1%, anorganische Stoffe0,1%

Technologische Zusatzstoffe:
Kieselsäure (E551a)

Fütterungsempfehlung:
bis 20 kg Körpergewicht... tägl. 1/2 Meßlöffel
ab 20 kg Körpergewicht... tägl. 1 Meßlöffel
Welpen:
Ab der 9. Lebenswoche bis zum Abschluss des Knochenwachstums täglich 1/2 Meßlöffel täglich über das Futter geben.

Dauer und Art der Anwendung:
Die Fütterung sollte über mindestens 12 Monate erfolgen.
Anticox-HD kann bedenkenlos auch über einen längeren Zeitraum verabreicht werden.

Aufbewahrung:
Trocken, gut verschlossen und lichtgeschützt lagern,
Bewertungen 5.0 Sterne

Gesamtbewertung durch Kunden (5,0)

anticox (5)

trudy (20.5.2017 19:14)

Mein Bobtail hat nach längerem liegen Probleme beim Aufstehen gehabt. Seit ich ihr jetzt Anticox-HD gebe ist wieder alles in Ordnung. Ich bin froh, dass es so ein tolles Mittel gibt. Sie ist erst 8 Jahre jung.

anticox (5)

nina.nf (2.2.2017 23:31)

Nachdem ich im vergangenen Jahr bereits eine Kur Nutrizeutikum Gelenke und ANTICOX bei meinem Hovawart erfolgreich durchgeführt habe, habe ich mich entschlossen die Medikamente weiter zu geben. Er wird davon zwar nicht jünger, aber es geht ihm allgemein gut damit.

Sehr gutes Präparat (5)

Unser Hund (27.10.2016 08:13)

Unser Mischling bekommt Anticox-HD schon seit über zwei Jahren. Probleme hat sie mit den hinteren Gelenken. Laufen kann sie relativ gut, nur beim Treppensteigen geht's halt etwas langsamer. Man kann schon eine gute Wirkung bescheinigen. Im Januar wird sie 18 Jahre alt. Also gute Pflege und gutes Anticox-HD.

  (5)

nina.nf (26.10.2016 22:15)

Mein Hovawart wird 12 Jahre alt und hatte vor ca. 1/2 Jahr große Schwierigkeiten mit seiner Beweglichkeit. Nach einer Kur über 4 Monate mit Nutrizeutikum Gelenke von Schecker Dog Reform und anschließender Medikation mit ANTICOX-HD kann ich heute eindeutig eine große Verbesserung feststellen. Er bewegt sich wieder freudig und steht wieder besser auf.

  (5)

Horselady (27.5.2016 07:57)

Unser Wuff lahmt seit einiger Zeit, genaue Diagnose ???? Unser TA geht davon aus, daß im Bänderapperat ein Schaden vorliegt. Deshalb haben wir uns entschieden mit Anticox die gesamten Sehnen und Bänder zu unterstützen. Ich gehe davon aus, daß die Lahmheit nicht vollständig verschwindet, aber spazieren gehen ohne Hinken möglich wird, da ich die Produkte von schecker schon von meinem Schäferhund kannte und auf allen Beinen HD/ED sehr gut gelindert hat, so daß mein Wuff damals 12 Jahre alt wurde.

Arthrose (5)

Birgit A. (29.2.2016 19:41)

Mein Airedale ist 10 Jahre alt und hat Arthrose in den Zehen. Er bekommt nun seit 2 Monaten Anticox-HD. Er tritt nun deutlich besser auf, rennt wieder und ich werde es auf jeden Fall weiterhin geben.

Klasse Produkt (5)

Pluma (2.5.2014 10:04)

Ich gebe meinem Greyhound, 6 Jahre, Spondylose, Arthrose und Bandscheibenvorfall nun regelmäßig seit einem 3/4 Jahr das Anticox-HD. Ihre Beweglichkeit, sowie ihre Arthrose haben sich sichtbar gebessert, werde es auf jeden Fall weitergeben.

  (5)

eiko2004 (9.1.2014 15:26)

Sehr guter Erfolg

Optimal für alte Knochen ;-) (5)

Ayla11 (4.7.2013 09:17)

Ich finde das Produkt toll, bei meiner Hündin (11) ist eine deutliche Verbesserung der alltäglichen kleinen Gebrechen zu spüren.

Superprodukt (5)

Karola72 (5.5.2013 11:45)

Unsere im August 9-jährige Leonbergerhündin bekommt seit ca. einem halben Jahr Anticox-HD, weil sie Probleme beim Aufstehen, Einsteigen ins Auto und Berganlaufen zeigte. Mit den anderen Hunden konnte sie sichtlich nicht mehr wie gewollt mithalten. Der Erfolg stellte sich bereits nach ca. 10 Tagen sichtbar ein. Heute springt sie ab und zu wieder ganz ohne Hilfe ins Auto und heraus, beim Aufstehen gibt es gar keine Probleme mehr und sie kann selbst unseren steilen Südhang wieder ohne Schwierigkeiten in zügigem Tempo hinaufrennen. Sie hat mit diesem Produkt eine echte Verjüngungskur erhalten und wir füttern ihr es bis zum Lebensende.





zurück nach oben